Asidox AG ist ein natürlicher:
Immunmodulator (Immunstimulans), der die Wirkung des Immunsystems stimuliert
Antiphlogistikum (wirkt entzündungshemmend)
Antioxidant (verhindert oxidative Prozesse und Bildung von freien Radikalen)
Mikrozirkulation-Stimulator (steigert die Mikrozirkulation)
Verstärker der Wirkung des ,,Hauptantioxidants„ (intrazelluläres Antioxidans des Glutathions)

Asidox AG Formeln basiert auf der Grundlage wissenschaftlicher Funde, dass eine Reihe von Krankheiten das Ergebnis der asymptomatischen Entzündungen, Mikrozirkulationsstörungen und eine Reihe der oxidativen Stresse sind. Entzündlicher Zustand des Körpers ist mit mehreren Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Magen-Darm-Erkrankungen, Nerven- und endokrinen Systems, Krebs, Autoimmunerkrankungen, Erkrankungen des Muskel-Skelett-, Atmungs-, Reproduktions- und Harnsystems, Hauterkrankungen, Allergien, Autismus, Demenz und Depression. Versteckte Allergene, Infektionen und Giftstoffe aus der Umwelt, Ernährung und Stress sind die wahren Ursachen von entzündlichen Erkrankungen. Diese Krankheiten sind mit bestimmten biochemischen Prozessen verbunden, wobei eine Antwort des Immunsystems in Form vom Entzündung entsteht, die sich auf die Gelenke, Muskeln, Nerven, Drüsen, Herz, Blutgefäße, Darm und andere Verdauungsorgane, die Haut oder auf den gesamten Organismus ausübt.

Asidox AG ist ein zuverlässiger Reiniger von Lymphknoten, ein Enzymblocker, die das Eindringen von Streptokokken, Staphylokokken, Pneumokokken, Viren, Protozoen, Pilzen ermöglichen. Es stimuliert den Anstieg der Interferon- und Interleukinspiegel, die Erhöhung der Anzahl der T-Lymphozyten und die Erhöhung der Phagozytosekapazität.

Asidox D wirkt sich auf die Regeneration (Erneuerung) von Beta-Zellen der Bauchspeicheldrüse aus. Es reduziert die Verringerung der Empfindlichkeit der Betazellen auf einen Anstieg des Blutzuckerspiegels. Die Wirkstoffe von Asidox D wirken stark gegen allgemeine degenerative und sklerotische Veränderungen im Körper, die auch die Bauchspeicheldrüse abgreifen. Eine der bedeutendsten Auswirkungen ist die Vorbeugung von akuter und chronischer (vaskulärer) Komplikationen.

Asidox D ist für die folgende Zustände empfohlen:
Zuckerkrankheiten (Diabetes mellitus 2), grenzwertig erhöhter Blutzuckerspiegel.

Asidox E ist ein natürliches Antibiotikum, Antiseptikum, Antimykotikum und Antiparasitika.

Es wurde bestätigt, dass es die Entwicklung von mehr als 40 Arten von Mikroorganismen aus der Gattung Streptococcus, Staphylococcus, Proteus, Pseudomonas, Bacillus, Micrococcus, Salmonella, Enterobacter, Enterococus, Escherichia coli zerstört und verhindert. Aus der Gattung Aspergillus, Trichoderma, Candida und andere. Aus der Gattung der Helmitus-Parasiten, Ektoparasiten, Protozoen. Aus der Gattung Adeno (Auswirkungen auf das Drüsengewebe), Herpes Typ I und II (oraler und genitaler Herpes), Polyome (verursachen Polypen), Rhino (verursachen Schnupfen-Rhinitis), Entero (verursachen Darminfektionen) und Corona (verursachen Erkältungen).

Erhöht die Anzahl der Leukozyten, stimuliert die Synthese von Interferonen, Proteine, die an der Abwehr des Organismus vor Virusinfektionen beteiligt sind, erhöht die Anzahl der T-Zellen, erhöht die Produktion und Aktivität von Makrophagen bzw. erhöht die Phagozytose. Es stimuliert die Leber und die Nieren bei Entgiftungsprozessen. Wirkt als Diuretikum (Ausstoß von überschüssiger Flüssigkeit). Es wirkt, um Bindegewebe nach der Infektion wiederherzustellen.

Mit der Formel des Asidox K Präparats wird die Funktionalität des Gastrointestinaltraktes (Verdauungsorgane).

Asidox K ist für die folgende Zustände empfohlen: Dyspepsie (Störungen der Verdauung), Gastroösophagealer Reflux, Sodbrennen, Gastritis (Entzündung der Magenschleimhaut), Geschwür (Ulkus) des Magens und Zwölffingerdarms, Enteritis (Dünndarmentzündung), Colitis (Entzündung des Dickdarms), Konstipation, Hämorrhoiden, chronische Pankreatitis, Hepatitis, Cholezystitis, Blähungen, nervöser Magen, Gallenkrämpfen, Darmreizung.

Seine weitere Wirkung richtet sich auf mögliche Störungen, die durch unzureichende Nahrungsaufnahme, gestörte Verdauung, Abbau, Resorption, degenerative Veränderungen und Funktionen anderer Systeme und Organe entstehen können. Es wirkt sich positiv auf metabolisches oder respirationsgestörtes Säure-Basen-Status des Bluts bei Erkrankungen der Verdauungsorgane und Ausscheidung. Es hat starke antimikrobielle (Staphylokokken, Streptokokken, Escherichia Coli) und entzündungshemmende Wirkungen.

Asidox P ist ein pflanzliches Präparat mit vielfältigen Wirkungen auf Erkrankungen der Prostata und Harnsystems.

Asidox P ist für die folgende Zustände empfohlen: Prostatitis, benigne Prostatahyperplasie, Prostatakrebs, Inkontinenz (Harnretention), persistierende bakterielle Infektion der Harnwege (Zystitis, Urethritis), Nierenerkrankungen, Harnblase und Harnröhre.

Asidox P stärkt durch seine Wirkung die Muskulatur der Harnblasenwand, beruhigt entzündliche Prozesse und verhindert Erkrankungen der Harnwege. Es hat antiseptische und entzündungshemmende Wirkung auf Nierengewebe.Es spaltet analgetische, antibakterielle, antivirale, harntreibende und regenerative Wirkungen auf das Gewebe des Harnsystems.

 

Asidox R ist ein pflanzliches Präparat, das:

  1. den stressinduzierten Cortisolspiegel reduziert (Corticosteroid-Hormon, das in der Rinde der Nebennierendrüse produziert wird) und somit wesentlich zur beruhigenden und entspannenden Wirkung beiträgt.
  2. den Fluss durch das periphere und zentrale Nervensystem erhöht und die Verlangsamung des Acetylcholin-Abbaus beeinflusst (der Neurotransmitter, der an der Übertragung von Nervenimpulsen zwischen den Nervenzellen beteiligt ist) und wirkt dadurch positiv auf das Gedächtnis und die Konzentration.
  3. Asidox R hat eine entzündungshemmende und antioxidative Wirkung.
  4. Aufgrund der Aktivität auf die Störung der Substanzmodifikation (vermehrte Akkumulation und Ablagerung in der Zelle, erhöhte Zellmembranpermeabilität, beschwerliche Sekretion von Zellen, Beeinträchtigung der intrazelluläre Enzymaktivität) ist es in der Bekämpfung von degenerativen Erkrankungen und vorzeitiger Alterung hervorragend.

Asidox R ist für die folgende Zustände empfohlen:Depression, Migräne, Verbesserung von Gedächtnis und Konzentration, günstige Wirkung bei der Alzheimer-Krankheit, Muskelschmerzen.

Asidox S wirkt auf die Vorbeugung oder Linderung der Folgen verschiedener Bedingungen, biochemischer Störungen, enzymatischer und hormoneller Ungleichgewichte, die durch Störungen der Schilddrüse entstehen.

Jede Zelle und jedes Gewebe in unserem Körper sind von Schilddrüsenhormonen abhängig. Die Schilddrüsenhormone beeinflussen die Proteinsynthese, basalen Verbrauch von Sauerstoff, Wärmeerzeugung, erhöhen das Herzminutenvolumen, beschleunigen den Fettabbau und reduzieren ihre Menge im Körper.Die Schilddrüsenhormone spielen eine Schlüsselrolle bei der Entwicklung des Nervensystems, stimulieren Aufmerksamkeit, beeinflussen das Gefühl von Hunger, Gedächtnis und Lernfähigkeit, sowie den normalen emotionalen Tonus.Die häufigsten Formen von Schilddrüsenerkrankungen sind Hypothyreose, wenn es nicht genug Hormonsekretion gibt, sowie Hyperthyreose, gekennzeichnet durch übermäßige Sekretion des Hormons.

Giftige Stoffe gelangen meistens über die Haut, durch den Mund und die Verdauungsorgane oder durch die Lungen in den menschlichen Körper. Ein Teil der resorbierten Gifte gelangen in die Organe, die darauf weniger empfindlich sind und dort lange verweilen.

Asidox Z ist ein Präparat mit der Möglichkeit der Chelatbildung (Bindung von Atomen von Schwermetallen auf seine komplexen organischen Verbindungen und deren Freisetzung aus dem Körper). Es reinigt den Körper vor schädlicher Wirkung von organischen und chemischen  Toxinen, vor allem von Schwermetallen wie Blei, Arsen, Quecksilber, Nickel, Chrom und andere mit denen wir auf unterschiedliche Weise im täglichen Kontakt kommen. Es entfernt die Nebenprodukte der Chemotherapie auf die Gewebe der inneren Organe und in kürzester Zeit die Folgen wie Pilzkrankheiten auf der Haut und den Schleimhäuten beseitigt.

Asidox Z reinigt den Blutstrom, stärkt das Blutbild, reinigt die Leber und die Galle, setzt den Schleim aus dem Körper frei, gibt die Viskosität dem Blut und reinigt die kleinen Kapillaren.Asidox Z ist für die folgende Zustände empfohlen:Die Zustände, die durch die Störung der Resorption, physiologische Entgiftung, Ablagerung und Beseitigung von Materie bedingt sind.Geschwächte Abwehrkräfte, Anämie und Eisenmangel, Harnwegsinfektionen, Nieren- und Blasensand, wenn es notwendig ist, die Freisetzung von überschüssiger Flüssigkeit aus dem Körper zu stimulieren, allergische Reaktionen, Osteoporose, Leber- und Blutreinigung, Rheuma und Arthritis, Gicht, Akne, Ekzem, um den Prozess der Atherosklerose zu verlangsamen.

Hämorrhoidenkissen sind Teil der normalen menschlichen Anatomie und werden nur dann zu einer Krankheit, wenn es zur abnormen Veränderungen kommt. Im normalen Analkanal gibt es drei Hauptkissen, die aus Blutgefäßen bestehen, die Sinusoide, Bindegewebe und glatte Muskeln genannt werden. Diese Gruppe von Blutgefäßen wird Hämorrhoidenplexus genannt und spielt auch eine Rolle bei der Kontrolle des Stuhls.

Asidox H Fett ist ein pflanzliches Präparat, dessen Zusammensetzung der Wirkstoffe zur Stärkung und zum Aufbau von Bindegewebe, sowie zur Stärkung der Wände der Gefäßstruktur des Analbereichs bestimmt ist, was es von den meisten Präparaten mit lokaler Anwendung unterscheidet.Es hat eine ausgeprägte entzündungshemmende (reduziert und beseitigt den Entzündungsprozess) und antiödematöse (reduziert die Schwellung) Wirkung. Es stoppt wirksam die Blutungen, lindert Schmerzen, Juckreiz und Brennen. Es wird bei inneren, äußeren und kombinierten pathologischen Hämorrhoiden verwendet. Als vorbeugende Remission (Wiederauftreten), Infektion, beim Auftreten der Schwellung, Schmerzen, Juckreiz, Verbrennung und Beseitigung von Lumpen.

Asidox N Fett ist: hautrötend, antiseptisch,  regenerierend, schützend und weichmachend, ernährend und vitaminreich Fett.

Asidox N Fett:Es stimuliert die Bildung von neuen gesunden Hautzellen (Epithelisierung undRegeneration).Schützt die Zellmembran (Vorhandensein von Antioxidantien).Es hat eine antiseptische Wirkung (verhindert die Entwicklung einer großen Anzahl von Viren, Protozoen, Bakterien und Pilzen).Es wirkt entzündungshemmend (Hemmung der Leukotriensynthese).Reguliert die Talgproduktion.Verbessert den Zustand der trockenen, groben Haut und stimuliert ihre Hydratation.

Asidox N Fett ist für die folgende Zustände empfohlen:infektionen der Haut, entzündliche Prozesse, Ekzeme, Flechten, Akne, leichte Verbrennungen, Unterdrückung von Flecken, Altersflecken, Narben, Psoriasis, Talg, Impetigo, Erosionen, Sklerose, Efloreszenz (Gefäßflecken, Hypopigmentierung).

 

Das Präparat wird zur Linderung von Problemen mit venösem Kreislauf empfohlen: schwache periphere Mikrozirkulation, Krampfadern, beschädigte und gerissene Kapillaren, das Syndrom von schweren, gequollen und müden Beinen, Hämatome und Schwellungen, die durch mechanische Verletzungen verursacht wurden.

Asidox V Fett ist ein Präparat auf Basis von hochwertigen Kräuterextrakten, ätherischen Ölen und Hilfsstoffen.

Es beschleunigt den Prozess der Gewebevitalisierung bei Krampfadernkomplikationen.

Es verbessert die venöse Mikrozirkulation, stärkt die Wände der Blutgefäße und macht sie elastisch.Es wirkt vorbeugend gegen die Bildung von Krampfadern und gebrochenen Kapillaren.Es hat entzündungshemmende Eigenschaften.Es heilt schmerzhafte Empfindungen und wirkt als natürliches Analgetikum und Betäubungsmittel (lindert die Schmerzen und reduziert den Muskeltonus).

Es beruhigt die Reizung und beschleunigt die Regeneration von oberflächlichen Hautschäden.

KOSTENLOSE LIEFERUNG (Für Bosnien und Herzegowina und Serbien)

KOSTENLOSE LIEFERUNG (Für Bosnien und Herzegowina und Serbien)

Folgen Sie uns:

Fragen Sie uns: